Links

Aufklappmenü

 

 
  • Hier finden Sie aktuelle Informationen über uns und unsere Aktivitäten für ein soziales, ökologisches und gerechtes Plauen. Wir sind offen für Ihre Anregungen, Ideen und Probleme.
  • Herzlich willkommen! Unser Ortsverein wurde 2011 als Zusammenschluss der SPD-Mitglieder in Auerbach/Vogtl., Falkenstein/Vogtl., Rodewisch und Ellefeld neu gegründet. Zum Gebiet unseres Ortsvereins gehören auch die Gemeinden Grünbach, Neustadt und Steinberg.

 

 

  • Nach der Landtagswahl 2014 zog Juliane Pfeil aus Plauen über die Landesliste in den Landtag ein. Sie ist bis 2019 die einzige SPD Abgeordnete aus dem Vogtland und zuständig für die Politikbereiche Integration, Frühkindliche Bildung und Familienpolitik.

 

 
  • Gerechte Politik für Sachsen, nahe bei den Menschen – das bedeutet für uns Verantwortung übernehmen. Sächsische Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten gestalten Politik auf vielen Ebenen – im Europäischen Parlament, im Bundestag sowie im Sächsischen Landtag, an der Spitze von Stadtverwaltungen und Landkreisen und in vielen kommunalen und regionalen Parlamenten.

 

  • Die Filme zum Jubiläum - 150 Jahre feierten wir. Was ist es, das so viele Menschen seit 150 Jahren antreibt, sich für die Sozialdemokratie zu begeistern? Und was treibt sie bis heute an, sich für diese Partei zu engagieren? Unter anderem zeigt „Wenn Du was verändern willst" zum 150-jährigen Jubiläum, der darauf Antworten gibt. Zeitzeugen wie Helmut Schmidt, Hans-Jochen Vogel, Renate Schmidt und viele andere lassen die Geschichte von 150 Jahren SPD lebendig werden

 

 
  • Die SPD-Bundestagsfraktion packt an. Viele Vorhaben, die wir erfolgreich im Koalitionsvertrag durchsetzen konnten, sind bereits auf den Weg gebracht worden. Unser Ziel: Das Leben der Menschen verbessern.

 

  • Die Europäische Union (EU) ist eine in der Welt einmalige Konstruktion: Sie ist ein Zusammenschluss demokratischer europäischer Staaten, die sich die Wahrung des Friedens und das Streben nach Wohlstand als oberstes Ziel gesetzt haben. Sie ist kein Staat, der an die Stelle bestehender Staaten tritt. Sie ist aber auch mehr als andere internationale Organisationen. Die Union ist ein bewegliches Gebilde, ihre Geschichte ist von Prozessen der Vertiefung und Erweiterung gekennzeichnet.

 

 
  • Bereits seit 1994 bin ich ein gewähltes Mitglied des Europäischen Parlaments und trete für ein soziales, solidarisches und integratives Europa ein. Seit 2004 bin ich Koordinatorin der europäischen Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten im Ausschuss für Regionale Entwicklung (REGI). Ich setze mich mit meiner Arbeit im Ausschuss dafür ein, dem europäischen Entwicklungsprozess eine sozial gerechte Ausprägung zu geben und engagiere mich in diesem Zusammenhang besonders für Sachsen und die ostdeutschen Länder und deren Förderung, um Entwicklungsunterschiede gegenüber anderen europäischen Regionen abzubauen.
  • Mit 27 Abgeordneten kehrte die SPD nach den Europawahlen gestärkt in das Europäische Parlament zurück. Das sind vier Abgeordnete mehr als in der letzten Legislaturperiode. Wir werden in den nächsten fünf Jahren für sozialdemokratische Politik einstehen, streiten und debattieren. Die SPD ist die einzige deutsche Partei, die im Parlament Vertreterinnen aus allen Bundesländern stellt.
  • Gerechte Politik für Sachsen, mit den Menschen – das bedeutet für uns Verantwortung übernehmen. Sächsische Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten gestalten Politik auf vielen Ebenen – im Europäischen Parlament, im Bundestag sowie im Sächsischen Landtag, an der Spitze von Stadtverwaltungen und Landkreisen und in vielen kommunalen und regionalen Parlamenten.
  • Die Jusos sind ein demokratischer, sozialistischer und feministischer Jugendverband. Als Interessenvertretung junger Menschen fühlen sich Jusos den Grundwerten des demokratischen Sozialismus nahe. Es ist keine Parteimitgliedschaft bei der SPD erforderlich, um mitzuwirken.
  • Seit 100 Jahren: Die SJ – Die Falken ist ein Kinder- und Jugendverband, in dem Kinder und Jugendliche bestimmen, was gemacht wird. Wir sind gemeinnützig und ein freier Träger der Kinder- und Jugendhilfe. Bei den Falken organisieren sich Kinder und Jugendliche ab sieben Jahren, die für eine gerechtere, solidarischere Welt eintreten wollen. Der Verband ist unparteilich, aber nicht unpolitisch!
  • Herzlich willkommen! Informieren sie sich über unsere Arbeit, über Ihr Interesse sind wir sehr dankbar. Die Sozialdemokraten von Klingenthal bzw. Zwota und der vogtländischen Dörfer Hammerbrücke, Tannenbergsthal und Morgenröthe-Rautenkranz (Muldenhammer) freuen sich auf persönlichen Kontakt.
  • Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen zu unserer Arbeit, Pressemitteilungen, unsere Geschichte und unsere Ziele und falls Sie noch weitere Fragen oder sogar Interesse an Mitarbeit haben, dann scheuen Sie sich nicht das Kontaktformular zu nutzen.